Konzerttermine Sonntag, 27.01.2019, 17 Uhr Waldorfschule Augsburg, Dr.-Schmelzing-Straße 53, 86169 Augsburg Opern- & Operettenkonzert Leitung: Margret Urbig Christa Maria Hell (Sopran) Alfons Brandl (Tenor) Sinfoniett a Waiblingen Augsburger Vokalensemble (Einstudierung Alfons Brandl) Eintrittskarten erhalten Sie beim AZ-Ticketservice, allen an CTS EVENTIM AG angeschlossenen üblichen Vorverkaufsstellen, sowie telefonisch unter 0821/777-3410 (0,14€ aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) Über uns Das Augsburger Vokalensemble wurde 1976 von ehemaligen Mitgliedern der Regensburger Domspatzen gegründet. Heute umfasst der ambitionierte Laienchor rund 40 Sängerinnen und Sänger, die hochmotiviert sind, vielfach eigenen Gesangsunterricht genießen und damit für Aufführungen von hoher Gesangskultur stehen. Besonderen Raum nimmt auf dem Gebiet der a-cappella-Werke die Musik der Renaissance ein sowie die Chorliteratur der Moderne (Britten, Distler, Hindemith, Poulenc, Whitacre, etc.). Als besonders reizvoll und von den Besuchern hochgeschätzt zeigten sich thematisch ausgerichtete Konzerte, in denen alte und neue Chorliteratur kombiniert wurden wie z.B. Heinrich Schütz’ Musicalische Exequien mit Distlers Totentanz oder Palestrinas Missa brevis mit geistlichen Werken von Orff, Szwider, Eben und anderen zeitgenössischen Komponisten. Die hohe musikalische und sängerische Qualität des Chors zeigt sich auch in der erfolgreichen Teilnahme an verschiedenen Chorwettbewerben (u.a. erster Preisträger bei den Chorwettbewerben des Augsburger Sängerkreises 2005 und 2010 und Silbermedaille beim Wettbewerb für Advent- und Weihnachtsmusik in Prag 2011) sowie in diversen Rundfunk- und CD-Aufnahmen (z. B. Ersteinspielung der Missa Katharina von Jacob de Haan in einer Produktion des Bayerischen Rundfunks). Das Augsburger Vokalensemble ist aus dem Kulturleben nicht mehr wegzudenken und hat sich weit über den Augsburger Raum hinaus hohe Wertschätzung und Anerkennung erworben. Reminiszenzen und Kritiken Hier finden sie einen Rückblick auf unsere Konzerte und die Kritiken aus der lokalen Presse Mitsingen  Das Augsburger Vokalensemble e.V. nimmt wieder neue Sänger vorzugsweise für die Register "Tenor" und “Bass” auf! Voraussetzungen sind: Chor-Erfahrung Grundlegende Fähigkeiten im "Vom-Blatt-Singen" Proben immer montags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr im Musiksaal des Stephansgymnasiums Augsburg, Stephansplatz Vor Konzerten wird eventuell auch öfters geprobt Interessierte wenden sich bitte wegen eines Termins an c/o Astrid Haslauer Tel.: 0821 / 664896 oder per E-Mail: augsburger.vokalensemble@googlemail.com Fördern Die Veranstaltung von Konzerten birgt immer größere, vor allem finanzielle Risiken. Leicht entstehen bereits bei kleineren Konzertveranstaltungen erhebliche Defizite, vor allem wenn die Einnahmen aus Kartenverkäufen geringer als geplant ausfallen. Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln erhält das Augsburger Vokalensemble nicht. Um auch künftig die Augsburger Musiklandschaft durch außergewöhnliche Konzertereignisse bereichern zu können, muss der Chor deshalb seine finanzielle Basis spürbar verbreitern. Dabei können Sie uns helfen, wenn Sie Fördermitglied werden. Mit einem Beitrag von 30 € pro Jahr für eine Fördermitgliedschaft tragen Sie dazu bei, auch künftig qualitativ hochwertige Konzerte mit dem Augsburger Vokalensemble e.V. finanziell abzusichern, erhalten Sie zu jedem Konzert des Chores eine frühzeitige Einladung, erhalten Sie zu jedem Konzert des Chores kostenlosen Eintritt für einen Platz der ersten Preiskategorie, erhalten Sie die Möglichkeit, auch weitere Eintrittskarten direkt per e-Mail zu bestellen und ohne Vorverkaufsgebühren zu beziehen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie formlos an unseren Schatzmeister des Augsburger Vokalensemble Agathe Fiedler Brunnenlechgässchen 5a 86161 Augsburg Tel.: 0821 / 45047689 oder senden sie uns eine E-Mail augsburger.vokalensemble@googlemail.com Glanzlichter Darauf sind wir besonders stolz: erster Preisträger bei den Chorwettbewerben des Augsburger Sängerkreises 2005 und 2010 Silbermedaille beim Wettbewerb für Advent- und Weihnachtsmusik in Prag 2011 Rund 10.000 Sängerinnen und Sänger brachten die Hansestadt Bremen zum Singen. Den Höhepunkt bildete das große Mitsinge- Konzert im Pier 2, an dem auch Bundespräsident Horst Köhler teilnahm und sich  - wie zahlreiche andere Besucherinnen und Besucher  von dem besonderen Charme des Chorfestes anstecken ließ Das Augsburger Vokalensemble in Neuaufnahmen des Bayerischen Rundfunks im Rahmen der Sendereihe “Musik für Bayern. Gesendet wurden: Der Greis (Michael Haydn) Dobru Noz (Petr Eben) Ich hab die Nacht geträumet (Max Beckschäfer) Ein Highlight des Dialogs 2015 in Augsburg  waren die Auftritte der Chöre Augsburger Vokalensemble und Rosex aus Liberec, die im Viermetzhof am 27.06. und in ev. St. Ulrich am 28.6.2015 auftraten Galerie Hier finden sie Hörproben von unseren Auftritten
Konzerttermine Sonntag, 27.01.2019, 17 Uhr Waldorfschule Augsburg, Dr.- Schmelzing-Straße 53, 86169 Augsburg Opern- & Operettenkonzert Leitung: Margret Urbig Christa Maria Hell (Sopran) Alfons Brandl (Tenor) Sinfoniett a Waiblingen Augsburger Vokalensemble (Einstudierung Alfons Brandl) Eintrittskarten erhalten Sie beim AZ-Ticketservice, allen an CTS EVENTIM AG angeschlossenen üblichen Vorverkaufsstellen, sowie telefonisch unter 0821/777-3410 (0,14€ aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) Über uns Das Augsburger Vokalensemble wurde 1976 von ehemaligen Mitgliedern der Regensburger Domspatzen gegründet. Heute umfasst der ambitionierte Laienchor rund 40 Sängerinnen und Sänger, die hochmotiviert sind, vielfach eigenen Gesangsunterricht genießen und damit für Aufführungen von hoher Gesangskultur stehen. Besonderen Raum nimmt auf dem Gebiet der a-cappella- Werke die Musik der Renaissance ein sowie die Chorliteratur der Moderne (Britten, Distler, Hindemith, Poulenc, Whitacre, etc.). Als besonders reizvoll und von den Besuchern hochgeschätzt zeigten sich thematisch ausgerichtete Konzerte, in denen alte und neue Chorliteratur kombiniert wurden wie z.B. Heinrich Schütz’ Musicalische Exequien mit Distlers Totentanz oder Palestrinas Missa brevis mit geistlichen Werken von Orff, Szwider, Eben und anderen zeitgenössischen Komponisten. Die hohe musikalische und sängerische Qualität des Chors zeigt sich auch in der erfolgreichen Teilnahme an verschiedenen Chorwettbewerben (u.a. erster Preisträger bei den Chorwettbewerben des Augsburger Sängerkreises 2005 und 2010 und Silbermedaille beim Wettbewerb für Advent- und Weihnachtsmusik in Prag 2011) sowie in diversen Rundfunk- und CD-Aufnahmen (z. B. Ersteinspielung der Missa Katharina von Jacob de Haan in einer Produktion des Bayerischen Rundfunks). Das Augsburger Vokalensemble ist aus dem Kulturleben nicht mehr wegzudenken und hat sich weit über den Augsburger Raum hinaus hohe Wertschätzung und Anerkennung erworben. Reminiszenzen und Kritiken Hier finden sie einen Rückblick auf unsere Konzerte und die Kritiken aus der lokalen Presse Mitsingen  Das Augsburger Vokalensemble e.V. nimmt wieder neue Sänger vorzugsweise für die Register "Tenor" und “Bass” auf! Voraussetzungen sind: Chor-Erfahrung Grundlegende Fähigkeiten im "Vom-Blatt-Singen" Proben immer montags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr im Musiksaal des Stephansgymnasiums Augsburg, Stephansplatz Vor Konzerten wird eventuell auch öfters geprobt Interessierte wenden sich bitte wegen eines Termins an c/o Astrid Haslauer Tel.: 0821 / 664896 oder per E-Mail: augsburger.vokalensemble@googlemail.com Fördern Die Veranstaltung von Konzerten birgt immer größere, vor allem finanzielle Risiken. Leicht entstehen bereits bei kleineren Konzertveranstaltungen erhebliche Defizite, vor allem wenn die Einnahmen aus Kartenverkäufen geringer als geplant ausfallen. Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln erhält das Augsburger Vokalensemble nicht. Um auch künftig die Augsburger Musiklandschaft durch außergewöhnliche Konzertereignisse bereichern zu können, muss der Chor deshalb seine finanzielle Basis spürbar verbreitern. Dabei können Sie uns helfen, wenn Sie Fördermitglied werden. Mit einem Beitrag von 30 € pro Jahr für eine Fördermitgliedschaft tragen Sie dazu bei, auch künftig qualitativ hochwertige Konzerte mit dem Augsburger Vokalensemble e.V. finanziell abzusichern, erhalten Sie zu jedem Konzert des Chores eine frühzeitige Einladung, erhalten Sie zu jedem Konzert des Chores kostenlosen Eintritt für einen Platz der ersten Preiskategorie, erhalten Sie die Möglichkeit, auch weitere Eintrittskarten direkt per e-Mail zu bestellen und ohne Vorverkaufsgebühren zu beziehen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie formlos an unseren Schatzmeister des Augsburger Vokalensemble Agathe Fiedler Brunnenlechgässchen 5a 86161 Augsburg Tel.: 0821 / 45047689 oder senden sie uns eine E-Mail augsburger.vokalensemble@googlemail.com Glanzlichter Darauf sind wir besonders stolz: erster Preisträger bei den Chorwettbewerben des Augsburger Sängerkreises 2005 und 2010 Silbermedaille beim Wettbewerb für Advent- und Weihnachtsmusik in Prag 2011 Rund 10.000 Sängerinnen und Sänger brachten die Hansestadt Bremen zum Singen. Den Höhepunkt bildete das große Mitsinge- Konzert im Pier 2, an dem auch Bundespräsident Horst Köhler teilnahm und sich  - wie zahlreiche andere Besucherinnen und Besucher  von dem besonderen Charme des Chorfestes anstecken ließ Das Augsburger Vokalensemble in Neuaufnahmen des Bayerischen Rundfunks im Rahmen der Sendereihe “Musik für Bayern. Gesendet wurden: Der Greis (Michael Haydn) Dobru Noz (Petr Eben) Ich hab die Nacht geträumet (Max Beckschäfer) Ein Highlight des Dialogs 2015 in Augsburg  waren die Auftritte der Chöre Augsburger Vokalensemble und Rosex aus Liberec, die im Viermetzhof am 27.06. und in ev. St. Ulrich am 28.6.2015 auftraten Galerie Hier finden sie Hörproben von unseren Auftritten